Online-Terminbuchung

Seit Sommer 2018 arbeiten wir mit dem Terminbuchungssystem Samedi. So können Sie unabhängig von den Praxisöffnungszeiten Termine online bei uns buchen. Nach Online-Terminvereinbarung, aber auch wenn Sie telefonisch den Termin in der Praxis vereinbart haben, erhalten Sie eine Terminbestätigung und Terminerinnerung per Email.

Zur Online-Terminbuchung

FAQ’s zur Onlinenterminbuchung:

Welche Termine kann ich über Samedi Buchen?

Sie können Termine buchen in der Kategorie „neuer Patient“ oder „bekannter Patient“ je nachdem, ob Sie schon als Patient in unserer Praxis bekannt sind. Für Neupatienten benötigen wir in der Regel etwas mehr Zeit und wollen dies auch so einplanen.

Wir bieten Termine in unserer „Schultersprechstunde“ für Patienten mit Schulterrekrankungen, da dies unser Praxisschwerpunkt ist.

Für Patienten, die im Facharzvertrag der AOK eingeschrieben sind, gibt es Termine für „AOK-Facharztpatienten“.

Als Privat versicherter Patient oder Selbstzahler können Sie Termine in der „Privatsprechstunde“ buchen.

Warum muss ich meine Krankenversicherung bei der Terinvergabe eintragen?

Da es heute viel verschiedene Verträge und Abkommen mit den Krankenkassen gibt, werden diese Angaben zur Terminplanung benötigt.

Warum sind manche Termine erst später frei?

Wie überall sonst bestimmt die Nachfrage die Terminverfügbarkeit. Gelegentlich sind die Wartezeiten auch durch unsere Praxisurlaubszeiten etwas verlängert. Wir bitten dafür um Verständnis.

Erhalten Privatpatienten schneller Termine?

Wenn Sie sich vorstellen, dass wir 90% gesetztlich Verischerte und 10% Privatpatienten behandeln, können Sie sich gut nachvollziehen, dass allein aufgrund der geringeren Anzahl an Privatpatienten für diese Versicherten die Termine leichter verfügbar sind.